Anerkennungen

BITTE NUTZEN SIE DIESEN LINK, UM ZUR MPA-INTERNETSEITE ZURÜCK ZU KOMMEN!

Die Abteilung Baustoffe des Materialprüfungsamtes für das Bauwesen (MPA BAU) hat Anerkennungen als Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle für eine breite Palette von Baustoffen:

  • Zertifizierungsstelle für Produkte und für die werkseigene Produktionskontrolle 1211 (Notifizierung 1211)
  • Prüfstelle nach DIN EN ISO/IEC 17025 (Urkunde Akkreditierung deutsch)
  • Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach Landesbauordnung (PÜZ LBO)
  • Prüfstelle nach den Richtlinien für die Anerkennung von Prüfstellen für Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau (RAP Stra; RAP Stra BW)
  • Betonprüfstelle W, MPA BAU, TUM Innenstadt, Theresienstraße, (BPW)
  • Prüf- und Überwachungsstelle nach dem Sonderverfahren (PÜ Sv)
  • Prüf-, Überwachungs- und Zertifizierungsstelle nach TL-BEL-B und nach TL-BEL-EP (PÜZ TL BEL)
  • Prüfstelle zur Durchführung der freiwilligen Produktprüfung von Gesteinskörnungen, Gleisschotter und Wasserbausteinen nach dem System 2+ (Verbändeempfehlung)