Stahl und Korrosion

Leitung: Dr.-Ing. Sylvia Keßler

 

Laufende Forschungsvorhaben

  • Mechanische Verankerung aus Hochleistungsbeton (UHPC) zum Vorspannen von Stäben aus
    glasfaserverstärkten Kunststoffen

 

  • Korrosionsmonitoring in Rissbereichen realer Stahlbetonbauteilen

 

  • Lebensdauerakte Windenergieanlage – Lifetime Identity Documentation (LIDOC) im Rahmen
    von "Monitoring and Inspection of Structures At Large Wind Turbines (MISTRALWIND)

 

  • Gütebewertung der zerstörungsfreien Detektion von Korrosion in Stahlbetonbauwerken

 

  • Diffusion potentials in porous materials – source of error in electrochemical measurements and
    source of information (in Zusammenarbeit mit der ETH)

Abgeschlossene Forschungsvorhaben

  • Ermüdungsverhalten von Betonstahl unter Korrosionsbeanspruchung
  • Beurteilung der Korrosionsschutzwirkung bei Epoxidharz pulverbeschichteten Betonstahl
  • Korrosionsverhalten von Stahl in Beton bei Anwendung des Instandsetzungsprinzips W-Cl bei gerissenem chloridbelasteten Beton (DFG)